Surfmagazin Sylt
Wavepoints:

Windsurf World Cup Sylt – Tag 2 Karriereende von Klaas Voget

Jetzt 5 Wavepoints fürs Teilen abstauben!

Windsurf World Cup Sylt – Tag 2 – Karriereende von Klaas Voget

22 Jahre! Gefühlt war Klaas Voget immer da. Der Mönkeberger beendet seine Profikarriere mit 43 Jahren auf Sylt, wo er 2008 und 2009 seine Karrierehighlights.

Voget: „Der Mercedes-Benz World Cup auf Sylt wird mein letzter Wettkampf auf der Welttournee sein. Für mich war immer klar, wenn ich einmal meine Profi-Karriere beende, dann bei meinem absoluten Lieblings-Event hier auf Sylt. Meine größten Karriere-Highlights habe ich in den Nordseewellen erlebt. 2008 und 2009 stand ich einmal als Zweiter und einmal als Dritter auf dem Podium. Und das zuhause vor meiner Familie, meinen Freunden und meinen Fans. Das werde ich nie vergessen. I

Mit einem Augenzwinkern weist er schon mal darauf hin, dass Dunkerbeck jr. sich warm anziehen kann.

Außerdem verfolge ich mit größter Freude die Entwicklung meiner drei Kinder. Meine Söhne Tebbe (7 Jahre) und Jelle (5 Jahre) stehen schon regelmäßig auf dem Board und es sieht alles danach aus, dass sie in meine Fußstapfen treten werden!”

Seine beruflichen Ziele hat er konkretisiert: “Ich bleibe natürlich dem Windsurfsport erhalten und kümmere mich künftig auch um die Entwicklung des Wingfoilens bei Duotone und Fanatic.” Aktuell ist er der deutsche Meister im Wingfoiling. Was das betrifft, so sind wir uns ziemlich sicher, dass zukünftig im Rahmen des WorldCups auch das Wingfoilen ein Teil des Events sein wird.

Dass er so eine große Karriere hinlegen würde, war anfangs nicht abzusehen. Interessanterweise stand er erst mit 13 Jahren das erste Mal auf dem Windsurfboard. Ab 2007 nahm das ganze dann Fahrt auf. Zunächst wurde er Deutscher Meister im Freestyle, um dann in den Folgejahren an der PWA Tour teilzunehmen. Es folgten sensationelle zweite, dritte und vierte Plätze. Erst Mitte der 2010er Jahre verlor er den Anschluß an die Weltspitze. Sein letzter großer Wurf war 2015 der fünfte Platz beim KIA PWA Wolrd Cup in Klittmöller. Danach fokussierte er sich mehr auf die Entwicklung und Mitarbeit in der Boardsportindustrie.

Aber wer weiß… Vielleicht sehen wir ihn noch einmal auf dem Wasser…. Beim Wingfoilen— vor Sylt?

- e968b09a9404400dab1d0dd73fd62cf6

Instagramcontent von unseren...

...